Mitte April erhielten die Studienrefendare die Möglichkeit die Partnerschule FOS Plasy in der Tschechischen Republik mit dem Schulleiter OStD Anton Dobmayer, seinem Stellvertreter StD Reiner Butz sowie dem Organisator des Schüleraustausches StD Heinrich Müller zu besuchen.


Die dortigen Lehrkräfte hatten ein tolles Programm zusammengestellt, bei dem neben Einblicken in das tschechische Berufsausbildungssystem und die Lehrer(aus)bildung auch die Stadt Plasy mit ihren berühmten Sehenswürdigkeiten (u.a. das Kloster Plasy und die Familiengruft von Klemens Wenzel Lothar von Metternich) kennen gelernt werden konnte. Vor allem der Besuch eines großen landwirtschaftlichen Betriebes hinterließ Eindruck bei den Studienreferendaren.


Es gab nicht nur eine Führung durch die Ställe, der Leiter des Betriebes war außerdem für alle Fragen offen und so können die Studienreferendare den Schülern des landwirtschaftlichen Ausbildungszweiges nur empfehlen, an einem Austausch mit der FOS Plasy teilzunehmen.


Additional information